Startseite  Aktuelles  Sitemap  Suche Hauptmenü Schriftgröße Breadcrump Seiteninhalt Impressum  Hilfe 
Aktualisiert
Sprachen: deutsch italiano english
St. Stefan im Gailtal

Zusatznavigation

Hintergrund Grafik
Schrift:
Schriftgröße klein Schriftgröße mittel Schriftgröße groß

Erlebnis Naturbad Vorderberg

Erlebnis Naturbad Vorderberg

Das Erlebnis-Naturbad in Vorderberg bietet für Einheimische sowie Urlaubsgäste eine Oase der Ruhe und Erholung.
Das Bad, welches von Mai bis September geöffnet ist, wurde im Jahre 1997 neugestaltet. Eine Beobachtungsplattform ermöglicht es den Gästen, die mit Seerosen- und Schilfbereichen geschmückte Anlage zu überschauen. Die Wasserqualität wird regelmäßig vom Bademeister überprüft.
Neben der großen Liegewiese befindet sich, etwas abseits, der Kinderspielplatz. Um den qualitativ hohen Standard auch weiterhin zu garantieren, wurden diverse Sanierungsmaßnahmen getroffen – Stegsanierung, Erneuerung des Segels, kleine Verbesserungsmaßnahmen sowie der Ankauf von Kinderspielgeräten.
Auch die Gaumenfreuden kommen nicht zu kurz, denn das Erlebnis-Naturbad-Team verwöhnt die Gäste mit Schmankerln aus Küche und Schank.
Der Naturteich bietet zudem eine einmalige Kulisse für verschiedene Veranstaltungen in den Sommermonaten. Ein Besuch im Erlebnis-Naturbad Vorderberg lohnt sich daher auf alle Fälle. Für Besitzer der Kärnten Card ist der Eintritt gratis. Nachdem das Bad direkt am Karnischen Radweg R3 liegt, bietet es einen optimalen Erfrischungsort für Biker.


Zur Umwälzung des Wassers und somit zur Unterstützung der biologischen Kreisläufe sorgt ein ausgewogenes Pumpsystem. An der Oberfläche schwimmende Teilchen werden von Einströmdüsen entlang des Hauptsteges an die Randbereiche getrieben, wo sie von den Skimmern abgesaugt werden.
Gleichzeitig erfolgt eine für die biologische Reinigung wichtige Durchmischung von Tiefenwasser und wärmeren Flachwasser in der Regenerationszone. Über eine starke Filterpumpe wird das Wasser zu zwei Bachläufen hochgepumpt, mit Sauerstoff angereichert und den Badebereichen wieder zugeführt. Über eine zweite Pumpe wird das nährstoffreiche Tiefenwasser im Hauptschwimmer- und Kinderbecken abgesaugt und in den 120 m² großen bepflanzten Bodenfilter gepumpt, wo das Wasser flächig verteilt, langsam einen feinkörnigen Sandfilter durchsickert und so wiederum durch Bakterien gereinigt wird.


 

zurück



Info Box

Gemeindeamt

St. Stefan im Gailtal
Schmölzing 7
A-9623 St. Stefan im Gailtal

Öffnungszeiten:
Montag
bis Donnerstag,
jeweils von 7.30-12.00 Uhr und
12.30-15.30 Uhr
Freitag von 7.30-12.30 Uhr

Telefon: 04283/2120
Fax: 04283/2120-24

eMail: 
st.stefan-gailtal@ktn.gde.at

Homepage: 
www.st.stefan-gailtal.at

 


 

Bauhof

Öffnungszeiten
Altstoffsammelzentrum
:

jeden 1. Donnerstag im Monat

von 13.00-18.00 Uhr

Telefon: 04283/2120
mobil: 0650/2120 501
Fax: 04283/2120-24

Schmölzing 7
A-9623 St. Stefan im Gailtal

Gesundheitsland Kärnten
Naturarena Kärnten - Familienurlaub Wanderurlaub Wellnessurlaub in Österreich
Reit Eldorado Kärnten
Wissenslandkarte Kärnten
W3C - valide WAI-AA W3C - valide CSS W3C - valide XHTML Logo - Verein Aktive Gemeinde
COPYRIGHT © 2014 Gemeindeamt St. Stefan im Gailtal | Impressum
Tel.: +43 (4283) 2120 | Fax: +43 (4283) 2120 24 | E-Mail: st.stefan-gailtal@ktn.gde.at