Stellenausschreibung

STELLENAUSSCHREIBUNG

 

Bei der Gemeinde St. Stefan im Gailtal gelangt zum ehestmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Freizeitbetreuerin in der Ganztagesschule der Volksschule St. Stefan zur Besetzung. Das Beschäftigungsausmaß beträgt 25 Wochenstunden. Die Dienstzeiten sind ausschließlich an Schultagen von Mo-Fr von 11.30 bis 16.30 Uhr.

 

Die Beschäftigungsdauer ist im ersten Jahr bis zum 5.7.2019 befristet, eine längerfristige Anstellung ist darüberhinausgehend möglich.

 

BewerberInnen um diese Planstellen haben nachzuweisen:

  • Abgeschlossenes Lehramtsstudium (LA)
    oder
  • Akademische Freizeitpädagoge/in (aFP)
    oder
  • Hortpädagoge/in (HP)
    oder
  • Erzieher/in für Lernhilfe (EzfL)

    Angenommen werden können Bewerbungen ebenfalls mit einem Nachweis
  • Der Bestätigung an der Teilnahme an einem der Hochschullehrgänge (PH)
  • Der Bestätigung der Aufnahme an einem der Hochschullehrgänge (PH)
  • Der Bestätigung der Aufnahme in den nächsten Hochschullehrgang (PH)

 

Dem Bewerbungsschreiben sind folgende Unterlagen beizufügen: Anschreiben, Lebenslauf mit Lichtbild, Zeugnisse und Nachweise über den bisherigen Schul-, Bildungs- und Arbeitsweg, allfällige Dienst- und Kurszeugnisse, Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis sowie der Nachweis über den abgelegten Präsenz- oder Zivildienst bei männlichen Bewerbern. BewerberInnen, welche in die engere Auswahl kommen, müssen einen aktuellen Strafregisterauszug nachreichen.

 

Entlohnung: Das Monatsbruttogehalt für diese Position beträgt brutto 2.000,01 Euro. Der angeführte Bruttobezug ist auf Vollzeitbasis berechnet und entsprechend dem angeführten Beschäftigungsausmaß anzupassen.

 

Bewerbungen können nur berücksichtigt werden, wenn diese mit allen oben angeführten Unterlagen bis spätestens 19. Oktober 2018 und 12.00 Uhr bei der Gemeinde St. Stefan im Gailtal, Schmölzing 7, 9623 St. Stefan eingelangt sind. Aufgrund der einfacheren Verarbeitung Ihrer Daten begrüßen wir es, wenn Sie sich per E-Mail (st.stefan-gailtal@ktn.gde.at  Betreff: St. Stefan – GTS) bewerben.

 

Es wird ausdrücklich darauf aufmerksam gemacht, dass ein Ersatz allfälliger Reisekosten oder Aufwendungen im Hinblick auf die Teilnahme am Auswahlverfahren nicht möglich ist.

 

Schmölzing, am 04. Oktober 2018

Der Bürgermeister

Ronny Rull